Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#51 fabian – ein faszinierender vertreter der edelsorte blaufränkisch

„2017 wird in den nächsten 3 Jahren zum Elitestudenten reifen…“ (Andreas Jechsmayr)

Ein kräftiger Blaufränkisch-Stil kennzeichnet unseren eleganten, vollmundigen Blaufränkisch von der sehr alten und spannenden Lage FABIAN.
Sein Bukett vereint Aromen von Brombeeren, dunklen Kirschen und Schwarzbeeren kombiniert mit würzigen Anklängen. Die zarten Röstaromen sind perfekt integriert.  Der Wein lagerte 10 Monate in neuen Barriques, wodurch er eine optimale Stütze erhielt.
#51 fabian – ein faszinierender vertreter der edelsorte blaufränkisch weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#49 vinum sine nomine L.E. – idee

vinum sine nomine – Limited Edition

Den Top-Jahrgang 2000 nahm unser Kellermeister und bekennender Bordeaux-Liebhaber Josef/Sepp Reumann zum Anlass, einen Blend aus Merlot und Cabernet Sauvignon gemeinsam mit Michael Ulrich, einem Dipl. Sommelier aus Neunkirchen, zu kreieren.
Der geheimnisvolle Name: vinum sine nomine.
#49 vinum sine nomine L.E. – idee weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#48 sommerfrische – ein wenig poesie

Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß,
das durch den sonnigen Himmel schreitet.
Und schmücke den Hut, der dich begleitet,
mit einem grünen Reis.

Verstecke dich faul in der Fülle der Gräser.
Weil´s wohltut, weil´s frommt.
Und bist du ein Mundharmonikabläser
und hast eine bei dir,
dann spiel, was dir kommt.

Und lass deine Melodien lenken
von dem freigegebenen Wolkengezupf.
Vergiss dich. Es soll dein Denken
nicht weiter reichen, als ein Grashupferhupf 🙂

Joachim Ringelnatz 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#42 rotweinfestival mittelburgenland | tage der offenen kellertüre | vernissage linda simansky

Geschätzte Weinliebhaber, liebe Freunde unserer Weine!

Wir laden zu den beiden Tagen der offenen Kellertüren
sowie zum abendlichen ROTWEINFESTIVAL, das wie jedes Jahr im Zentrum von Deutschkreutz stattfindet, sehr herzlich ein. #42 rotweinfestival mittelburgenland | tage der offenen kellertüre | vernissage linda simansky weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#38 blaufränkisch original 2017 – ein rotwein mit charme und charakter

Die Rebsorte BLAUFRÄNKISCH bringt fruchtige und charaktervolle Rotweine, mit Aromen von Kirschen und Beeren hervor.
Sie haben eine kräftige Tanninstruktur sowie eine intensive, rote Farbe. Die Lagerfähigkeit unserer Paradesorte im Mittelburgenland ist erheblich. #38 blaufränkisch original 2017 – ein rotwein mit charme und charakter weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#36 2018 – ein jahr der herausforderungen – die hitze gemeistert

Nach einem warmen Jänner waren Februar und März sehr kühl, was einen späten Austrieb der Reben zur Folge hatte. Nicht zuletzt deshalb blieben die in den Vorjahren aufgetretenen Spätfrostschäden diesmal glücklicherweise aus. Das zweitwärmste Frühjahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen führte bereits Ende Mai zu einer enorm frühen Blüte. Dieser früh erworbene Vegetationsvorsprung blieb über den gesamten heißen Sommer erhalten. Abgesehen von einigen wenigen Schauern im Juni und Gewittern Mitte Juli verlief der Sommer auch sehr trocken.

#36 2018 – ein jahr der herausforderungen – die hitze gemeistert weiterlesen