Veröffentlicht am

viele wichtige schritte bis zum füllstart

Voraussetzung um Weine in Flaschen abfüllen zu können, ist selbstverständlich die perfekte Weinbereitung.
Ist das Team mit der Qualität der Weine zufrieden, überlegt man sich einen oder mehrere Fülltermine.

Im Groben sind folgende Schritte zeitnah nötig:
FLASCHEN
1) Bestellung der passenden Flaschen für Schraubverschluss, Glas oder Kork und der ausreichenden Menge der Flaschen (Lieferzeit berücksichtigen)
2) Auftragsbestätigung überprüfen

KORKEN/KAPSELN
3) Bestellung der Naturkorken/Kapseln/Glasverschlüsse (Lieferzeit berücksichtigen)
4) Auftragsbestätigung überprüfen
5) Freigabe des Eindruckes auf den Korken/den Kapseln
6) Kontrolle des Eindruckes (Firmenlogo, DAC-Vorschrift)

KARTONS
7) Überprüfung der verfügbaren Weinkartons/ev. Bestellung der richtigen Kartons, ev. Lieferzeit berücksichtigen (stehend, liegend, klassisch, exklusiv)
8) Beschriftung der Kartons mit der richtigen Weinbezeichnung und dem korrekten Jahrgang

VERPACKUNG
9) Check: Verfügbarkeit der Klebebänder und Plastikrollen überprüfen

ANALYTISCHES ZEUGNIS
10) Abgabe der Weine bei der Staatlichen Prüfanstalt (Einreichung Staatliche Prüfnummer/Analytisches Zeugnis)

ETIKETTEN
11) Vereinbarung eines Drucktermines
12) Angaben sämtlicher Inputs der Etiketten + richtiger Stückzahl
13) Auftragsbestätigung überprüfen
14) Freigabe/Korrektur der Etiketten
15) Nochmalige Kontrolle der Etiketten bei Lieferung

PERSONAL
16) Check: Sind unsere Mitarbeiter, aber auch wir, fit und startklar am geplanten Abfülltag?

LAGER
17) Check: genügend Lagerplatz für die Paletten?

REINIGUNG/KONTROLLE
18) Kontrolle sämtlicher Maschinen, Pumpen und Geräte (Füllanlage, Etikettier Maschine, Gabel-Stapler,…)
19) Reinigung der Schläuche, Pumpen, Füllanlage
20) Positionierung sämtlicher Geräte am richtigen Platz

DIE WEINE KÖNNEN ABGEFÜLLT WERDEN!!!
Unser Kellermeister gibt das Tempo vor…
An manchen Fülltagen läuft alles wie “geschmiert” und es kommt kaum zu Pannen oder langen Stopps.
Manchmal ist sprichwörtlich “der Wurm drinnen” und man muss sich sozusagen “durch den Tag kämpfen” – alles schaffbar, alles machbar!

ZWEI FAKTOREN STEHEN JEDENFALLS FEST:
1. Nur perfekte Qualität wird abgefüllt. Bis dahin wird geduldig getüftelt und verkostet.
2. In der darauffolgenden Nacht schlafen alle wie Murmeltiere… man könnte uns fast unbemerkt aus dem Haus tragen 😉

Wir haben folgende Weine am 8. Jänner und am 29. Jänner gefüllt:
ZWEIGELT 2022
vinum sine nomine 2021
Mittelburgenland DAC Reserve Altes Weingebirge 2020
Blaufränkisch 2020

Folgende Weine werden in KW 7 abgefüllt:
Blaufränkisch DEUTSCHKREUTZ 2021
EQUINOX “365” 2022

Veröffentlicht am

burgenland stellt sich klar gegen lagenklassifizierung

Donnerskirchen, 17. Jänner 2024|  Text: Presseinformation Wein Burgenland, Hauptstraße 57 | 7082 Donnerskirchen

Zahlreiche Umfragen und Marktforschungen zeigen, dass der Bekanntheitsgrad und das Image des Weinlandes Burgenland absolut TOP sind. Nicht zuletzt auch die vor wenigen Jahren im Auftrag der Österreich Wien Marketing GmbH. vom Marktforschungsinstitut „marketmind“ durchgeführte umfangreiche und repräsentative Imagestudie bestätigte, dass das Burgenland das bekannteste Weinbaugebiet Österreichs ist. Fast jede 2. Auskunftsperson denkt bei den österreichischen Weinbaugebieten spontan an das Burgenland. Somit ist es nur zielführend die Herkunft Burgenland noch stärker zu betonen!

burgenland stellt sich klar gegen lagenklassifizierung weiterlesen

Veröffentlicht am

Rebschnitt | Erste Qualität Maßnahme im neuen Weinjahr

Der jährliche Rückschnitt des einjährigen Holzes und die Korrekturen des alten Holzes wird Rebschnitt genannt. Dieser wird während der Vegetationsruhe, also im Winter, durchgeführt.
Er dient unter anderem auch zur Lenkung der Triebentwicklung. Schließlich will man das gewählte Erziehungssystem möglichst lange erhalten. Auch die Entwicklung der Rebstöcke wird durch den Rebschnitt bedeutend gesteuert.
Rebschnitt | Erste Qualität Maßnahme im neuen Weinjahr weiterlesen