Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#94 | foodpairing wein & fleisch | genuss.magazin empfiehlt
unseren blaufränkisch reserve 2017 zu 5 von 7 fleischsorten!

Sieben Jurorinnen und Juroren vom GENUSS Magazin suchten nach dem richtigen Pairing von Wein und Fleisch… und wir sind vom Ergebnis höchst erfreut!!!

Unser BLAUFRÄNKISCH DAC Reserve Altes Weingebirge L.E. 2017 passt hervorragend zu gleich 5 von 7 Fleischsorten!!!
Er wurde mit 5x 4 Sternen und 2x mit 3 Sternen ausgezeichnet!

Zur Hühnerbrust: ****
Die frische Frucht und Säure des Blaufränkisch passen ganz gut, agieren als zusätzliche Würze. Sanftes Extrakt, ruhige Struktur. Im Abgang setzt sich das Fleisch schlussendlich durch.

Zum Kalbskarree: ***
Wein zeigt hier getrocknete Früchte, feine Kirsch-Brombeerfrucht, lässt dem Kalb aber wenig Raum zur Entwicklung. Abgang ausgewogen lang.

Zur Putenbrust: ****
Mit dem Blaufränkisch kommen Noten wie Rosmarin und Thymian ins Fleisch, die Vanille-Röstnoten bricht das zarte Fleischaroma, Wein dominiert.

Zum Schweinsschopf Duroc: ****
Fein-fruchtig mit herrlichem Pfeffer, die intensive Würze des Weins dominiert, passt aber sehr gut zum Fleisch und wertet es auf.

Zur Lammkrone: ***
Zart erdig würzig, ätherisch-minzig, kräftige Holznote, das Lamm wird nicht optimal unterstützt.

Zum Rostbraten-Kalbin: ****
Knusprig-saftig, gute Harmonie von Röstaromen, Tannin, Wärze, erdig, unspektakulär gut!

Zum Wildschweinrücken: ****
Weichsel, Himbeere und sanftes Tannin ergänzen sich würzig-kräuterig mit dem Wildschwein.

Was in der edlen Küche längst selbstverständlich ist, kann auch ein Grillfest wunderbar aufwerten!
Auf zum Grillen mit dem passenden Wein!
Wir wünschen euch viele kulinarische und vinophile Genüsse bei eurer Sommer- und Herbst-Grillparty!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.