Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

#79 | eine nette (erfolgs-)geschichte…

E-Mails, die für uns mehr als jede große Auszeichnung zählen 🙂


Liebe Familie Reumann!

Ich bin bei Familie K. im alten Weinkeller zufällig auf einen „Reumann Cuvee Rot 1994“ gestoßen.
Viele verstaubte, patinierte Flaschen, den Reumann habe ich allerdings erkannt.

Neugierig geworden, haben sich die Gastgeber bereit erklärt, eine Flasche zu öffnen.
Und siehe da, der Wein war absolut gut trinkbar. Zu unserer Überraschung ist er immer besser geworden, je länger er im Glas war. Letztlich haben wir 2 Flaschen getrunken und 1 Flasche habe ich noch mitbekommen.

Ich schicke Ihnen u.a. ein paar Beweisfotos, wer weiß ob Sie noch einen Wein bzw Fotos aus der Zeit haben…
Liebe Grüße, Frau C.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.