Veröffentlicht am

#144 | leitfaden für ihren besuch beim event von weingut zu weingut

Ticket-Vorreservierung/-Verkauf | Vorgehensweise
•   Tickets können in der Gebietsvinothek reserviert und auch bezahlt werden
•   Veranstalter | Tourismusverband Deutschkreutz
•   Ticket-Vorreservierungen | +43 2613 20200
•   E-Mail-Anfragen | tourismus@deutschkreutz.at
•   Kosten | € 35,- /Ticket | im Ticketpreis inkludiert ist ein schönes Verkostungsglas sowie ein Einkaufsgutschein im Wert von € 10,-. Einlösbar ist er bei allen teilnehmenden Weingütern
•   Personendaten werden von den Mitarbeiterinnen der Gebietsvinothek bei der Reservierung hierbei erhoben. So kann vorab eine Kontaktdatenliste zu erstellt werden. Diese muss bei der Abholung der Tickets von den Teilnehmern nur mehr unterschrieben werden. Somit kann die Registrierungspflicht ohne längere Wartezeiten bei der Ticketausgabe erfüllt werden.
•   Am Tag der Veranstaltung können Tickets (Armband, Weinglas, Gutschein) von 10.30 Uhr bis 13.00 in der Gebietsvinothek abgeholt werden.
Jeder Teilnehmer muss dabei einen negativen Covid-Test oder einen Nachweis für die Impfung (mind. 22 Tagen alt) oder einen Nachweis für eine durchgemachte Covid-Infektion innerhalb der letzten 6 Monate/Antikörpertest nicht älter als 3 Monate vorweisen (=3-G-Regel).
•   Kontrollierte Personen werden mit einem farbigen, nummerierten Aufkleber gekennzeichnet. Dieselbe Nummerierung trägt auch der Aufkleber am Weinglas, damit es zu keinen Verwechslungen kommen kann.
•   Wer am Tag der Veranstaltung keinen negativen Test vorweisen kann, kann sich auch direkt bei Abholung der Tickets für die Veranstaltung in Vinatrium „reintesten“.

Eintrittstest | 3-G-Regel
Die Eintrittstests (3-G-Regel) und die Registrierungspflicht der Gäste übernimmt der Tourismusverein!
Wer also mit Ticket (Armband, Weinglas & Gutschein) zu uns ins Weingut kommt, ist kontrolliert und registriert.
Kommt jemand ohne Ticket, muss die Kontrolle der 3-G-Regel (Eintrittstest für Geimpfte, Getestete und Genesene) und die Registrierung von uns vorgenommen werden.
Das Ticket kann in diesem Fall von uns ausnahmsweise organisiert werden.

Vorschriften | einzuhalten vom Gastgeber
•   Konsumation von Speisen und Getränken ist nur an Sitzplätzen gestattet.
•   Bei Tischen im geschlossenen Raum sind bis zu 4 Pers. aus verschiedenen Haushalten mit max. 6 minderjährigen Kindern gestattet.
•   Bei Tischen im Freien sind bis zu 10 Pers. aus verschiedenen Haushalten mit max. 6 minderjährigen Kindern gestattet.
•   Zwischen den Tischen sind mind. 2 m Abstand zu halten.
•   Es muss darauf geachtet werden, dass zu KEINER Zeit mehr als 50 Personen bei uns am Weingut sind (ab 51 Personen würde der Event als „Veranstaltung“ gelten und einer behördlichen Genehmigung bedürfen).
Jeder Winzer hat die Cov19-Maßnahmen in seinem Weingut eigenverantwortlich umzusetzen.

Geschätzte Weinfreunde,
wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Ihren Besuch bei uns telefonisch ankündigen würden +436641108011 (Maria Reumann).
So können wir die Organisation besser planen.
Wir hoffen auf eine erfolgreiche und unproblematische Veranstaltung.