Veröffentlicht am

#174 | Vanillekipferl

Foto @Maria Reumann
Jeder macht sie… der eine mit Walnüssen, der andere mit Mandeln, der Dritte mit Haselnüssen 🙂


Hier darf ich euch mein Vanillekipferl-Rezept weitergeben.
Ich habe schon vielen Naschkatzen eine große Freude damit bereitet!

Vanillekipferl
(aus dem sehr alten Kochbuch “Morgen bist du Hausfrau”)
Zutaten
24 dag glattes Mehl
18 dag Rama (Margarine)
6 dag Staubzucker
10 dag Mandeln
etwas Staubzucker und 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung
Mehl und Margarine auf dem Brett abbröseln und mit Staubzucker und geriebenen Mandeln rasch zu einem Teig verarbeiten.
Aus nußgroßen Stücken Kipferl formen, auf einem unbefetteten Blech bei mäßiger Hitze (160° O-U-Hitze) hellgelb backen.
Etwas Staubzucker mit dem Vanillezucker gut vermischen und über die, noch heißen, Kipferl sieben.

Gutes Gelingen!
(Haltbarkeit: gut gekühlt 2 – 4 Wochen)

PS: unser rosé secco passt hervorragend zu dieser klassischen Weihnachtsmehlspeise!
Probiert und für sehr gut befunden 😉