Posted on Schreib einen Kommentar

rotwein her! wie wunderbar ist dieses gedicht von johann wolfgang von goethe!

Rotwein her!“

Um das Herze zu erwärmen, wenn ich trinke
will ich schwärmen.
Nur von besten Rebenhügel, wächst der Wein
zu Lebensflügeln.

Was ich wünsche will ich hoffen und beglückt
als eingetroffen
süße Jugend wiederkehr!
ROTWEIN HER!
Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.